Unser komplettes Angebot an Sicherheitslösungen

  • Produktkategorien
  • Produktanwendungen
  • Produktmarken

iFlex™ Schwingtor Breit

Breite Schwingtore sind als Zugangspunkte für Fußgänger und Leichtfahrzeuge an bestimmten Stellen innerhalb von Barrierezonen angeordnet. Sie zwingen sie anzuhalten, anstatt einfach durch einen Durchgang, über eine Übergangsstelle nach drinnen oder draußen zu gelangen. Nachdem sie geöffnet wurden, verbleiben die Tore in der geöffneten Position, um Fahrzeuge sicher durchzulassen. Sie lassen sich in beide Richtungen bewegen, es ist jedoch auch möglich, den Bewegungsradius eines Tors auf eine Richtung zu beschränken, indem die mitgelieferten Torstopper angebracht werden. So sind die Nutzer gezwungen, anzuhalten und das Tor zu sich zu ziehen, was die Sicherheit zusätzlich erhöht. Diese Tore sind mit allen Fußwegtrennungen und Kombinationen von Fußwegtrennungen und Verkehrsbarrieren kompatibel und können als Einzeleinheiten oder – wenn eine größere Öffnung gewünscht ist – paarweise installiert werden.

Monad.Either`2[A_Safe.Umbraco.Models.FrontEnd.ImageModel,System.String]
FALLSTUDIE
Optimaler Personalschutz für Werk von Smurfit Kappa
„Unsere Lösung von A-SAFE – Fußwegtrennungen in Kombination mit Toren – ist ideal, da sie praktisch ist und maximalen Schutz bietet. Dank A-Safe haben wir bei der Durchführung unserer täglichen Aufgaben nun die Gewissheit, dass wir alle nötigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben, um das Unfallrisiko deutlich zu senken.“

„Unsere Lösung von A-SAFE – Fußwegtrennungen in Kombination mit Toren – ist ideal, da sie praktisch ist und maximalen Schutz bietet. Dank A-Safe haben wir bei der Durchführung unserer täglichen Aufgaben nun die Gewissheit, dass wir alle nötigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben, um das Unfallrisiko deutlich zu senken.“

Depotmanager, First Great Western